Verkauft Beate Palfrader die Bevölkerung für blöd?

„Eine ‚Gemeinsame Schule‘ ist eine Schule der Vielfalt, bei der gymnasiale Ausbildung und Schwerpunkte der NMS wie Sport, Musik, Technik und Sprachen weiter bestehen bleiben.“ (Beate Palfrader auf die Frage, wie eine Modell-Region aussehen könnte, 10.2.2016, Bezirksblätter Imst)

„Gleichmäßige Verteilung (…) der Schülerinnen und Schüler aller Leistungsspektren auf die Standorte der Modell-Regionen.“ (Ministerratsvortrag vom 17.11.2015 zum Thema Modell-Region, Seite 14)

Eine Politik, die der Bevölkerung wissentlich Sand in die Augen streut, darf sich über Politikverdrossenheit und entsprechende Wahlergebnisse nicht wundern.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Verkauft Beate Palfrader die Bevölkerung für blöd?

  1. Pingback: Verkauft Beate Palfrader die Bevölkerung für blöd? — Matthias Hofer | ÖAAB AHS

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s